Die besten Kleider, Röcke, Rompers und Cardigans für Reisen und Outdoor Abenteuer

by | 10 Aug, 2020


Dieser Beitrag enthält Werbung. Lese hierzu bitte meinen Support Me Beitrag.

 

Material:

Eine hübsche junge Frau, bei einem Traumurlaub in England, wandert in Hitchin durch ein grün-gelbes Kornfeld und fährt mit ihren Händen durch das hohe Korn – Sie trägt einen langen dünnen weißen Cardigan, ein sportliches schwarzes Tank-Top, eine lange blaue Hose und schwarze Turnschuhe │ Ausflug nach Hitchin, England │ Die besten Kleider, Röcke und Cardigans zum Reisen und für Outdoor Abenteuer │ Standort: Hitchin, Hertfordshire, England, Großbritannien, Europa │ Abenteuer Reiseblog │ Reise- und Outdoor Ausrüstung │ Kleider, Röcke und Cardigans

Für Kleider, Röcke, Rompers und Cardigans eignen sich ganz hervorragend die fantastischen Eigenschaften von hochwertiger Merinowolle und Synthetik.

  120-260g/m² Merinowolle:

Eigenschaften:

Hochwertige Merinowolle ist für Reisen und Outdoor Abenteuer nahezu unschlagbar.

Merinowolle ist super geruchsresistent und lässt sich problemlos mehrere Tage hintereinander tragen, ohne dabei unangenehm zu riechen. Dies ist super angenehm bei mehrtägigen Trekking Abenteuern, bei sportlicheren Tagesausflügen und auf langen Reisetagen. Zudem benötigst du viel weniger Kleidung, weil sich Merinowolle viel länger tragen lässt. Dies kann dir sehr viel Platz und Gewicht im Rucksack sparen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Wollarten ist hochwertige Merinowolle super angenehm zu tragen. Merinowolle ist extrem kuschelig und atmungsaktiv. Sie kratzt überhaupt nicht, ist ein absoluter Traum bei sehr hohen Temperaturen und besitzt sogar einen hohen natürlichen Sonnenschutzfaktor.

Merinowolle ist dafür bekannt, dass sie ihr eigenes Mikroklima erzeugt. Sie kühlt, wenn es warm ist, und wärmt, wenn es kalt ist. Im Vergleich zur Baumwolle trocknet Merinowolle deutlich schneller und kann wesentlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass auf der Haut anzufühlen oder deutlich an Wärmeleistung zu verlieren.

Besonders die deutlich kürzere Trocknungszeit ist bei kälteren Temperaturen super wichtig, um bei schweißtreibenden Outdoor Abenteuern nicht in Gefahr zu laufen auszukühlen. Eine sehr schnelle Trocknungszeit ist aber auch zum Reisen sehr hilfreich. Nicht alle Hostels bieten einen guten Platz, um deine frisch gewaschene Wäsche bequem zum trocken aufzuhängen. Manchmal bist du gezwungen, deine nasse Kleidung kreativ an deinen Hostelbett zu befestigen und dort trocknen zu lassen. In stark klimatisierten Mehrbettzimmern und ohne eine ausgezeichnete Luftzirkulation, kann dies jedoch manchmal Ewigkeiten dauern. Ein ähnliches Problem hast du zudem häufig im tropischen Dschungel, wo deine Kleidung aufgrund der sehr hohen Luftfeuchtigkeit mehrere Tage zum Trocknen benötigen kann.

Synthetische Zusätze:

Synthetische Zusätze dienen dazu, Kleidung aus Merinowolle etwas strapazierfähiger zu machen und die Trocknungszeit zu beschleunigen.

  • Nylon: Eine sehr robuste und schnell trocknende Faser
  • LYCRA (= Elastan = Spandex): Eine sehr elastische und schnell trocknende Faser
  • Tencel (= Lyocell): Eine robuste Faser, die sehr gut Feuchtigkeit aufnehmen kann und dadurch einen kühlenden Effekt hat

•  Synthetik mit geruchshemmender Polygiene oder HeiQ Fresh Behandlung und UV-Schutz-Funktion:

Eigenschaften:

Synthetik ist für Reisen und Outdoor Abenteuer absolut unschlagbar, wenn deine Kleidung sehr schnell trocknen, sehr robust, sehr lange halten, sehr winddicht, sehr wasserdicht und sehr leicht sein soll.

Für sehr sportliche Aktivitäten in der Kälte, bei denen sich sehr schweißtreibende Action und Ruhephasen immer wieder abwechseln, ist die super schnell trocknende Synthetik auf jeden Fall Pflicht, um nicht in Gefahr zu laufen auszukühlen. Die sehr kurze Trocknungszeit ist aber auch super hilfreich, wenn die Kleidung bei sehr ungünstigen Bedingungen über Nacht trocknen muss. Zum Beispiel bei mehrtägigen Trekking-, Berg- oder Reiseabenteuern.

Synthetik bietet zudem die großen Vorteile, dass es bezogen auf ihre Dicke und ihr Gewicht sehr viel robuster, haltbarer, wärmer, winddichter oder auch wasserdichter sein kann als Baumwolle oder Leder. Kleidung aus Synthetik hält den härtesten Bedingungen stand und muss nur sehr selten bis gar nicht ersetzt werden.

Du kannst dir daher mit synthetischer Kleidung sehr viel Geld sparen und ebenfalls einen sehr positiven Beitrag für die Umwelt leisten, wenn du sie nicht unnötig schnell gegen neue Kleidung ersetzt. Es liegt immer an uns, ob wir Kunststoff nachhaltig verwenden. Erfreulicherweise ist die Outdoor Industrie einer der ganz großen Vorreiter für den Umwelt- und Tierschutz. Die meisten Outdoor Produkte aus Kunststoff werden schon seit langer Zeit zu einem sehr hohen Anteil und manchmal sogar komplett aus recyceltem Plastik hergestellt.

Durch verschiedene Technologien lässt sich synthetische Kleidung mit super hilfreichen Funktionen ausstatten. Hierzu gehören zum Beispiel eine starke Sonnenschutz-Funktion (z.B. 50+ UPF UV-Schutz), eine sichere Moskitoschutz-Funktion (z.B. Craghoppers NosiLife), stark geruchsresistente Fasern (z.B. Polygiene oder HeiQ Fresh Behandlung), wasserabweisende Imprägnierungen (DWR-Durable Water Repellent) oder wasserdichte und gleichzeitig atmungsaktive Membrane (z.B. Gore-Tex).

 

Polygiene oder HeiQ Fresh Behandlung:

Polygiene und HeiQ Fresh sind Geruchshemmer, die beide auf Silberchlorid basieren. Sie verhindern sehr effektiv, dass sich Bakterien und damit unangenehme Gerüche auf der Kleidung bilden können. Am besten wirken Polygiene und HeiQ Fresh, wenn sie schon bei der Herstellung der Faser in das Material eingearbeitet werden. Polygiene und HeiQ Fresh bieten dann einen sehr starken Schutz und bleiben dauerhaft in der Kleidung. Wird die Faser erst nachträglich mit Polygiene oder HeiQ Fresh behandelt, ist die Wirkung weniger gut und beide werden sich mit der Zeit wieder herauswaschen.

Synthetische Fasern sind besonders anfällig für die Bildung von Bakterien, weil der Hautschweiß durch ihre schlechte Feuchtigkeitsaufnahme nicht so gut abtransportiert werden kann und damit länger auf der Kleidung bleibt. Häufig lassen sich diese Bakterien durch herkömmliches Waschmittel auch nur schlecht und nicht vollständig entfernen, weshalb du für Synthetik besser immer spezielle desodorierende Waschmittel, wie z.B. Nikwax BaseWash, verwenden solltest. Alternativ gibt es ebenfalls spezielle desodorierende Pflegemittel, wie z.B. Nikwax BaseFresh, welche du zu herkömmlichen Waschmitteln hinzufügen kannst, um Synthetik gleichzeitig und effektiv mit anderen Textilien waschen zu können.

Nikwax BaseWash (Desodorierendes Wasch- und Pflegemittel für synthetische Funktionsunterwäsche und feuchtigkeitstransportierende Kleidung):      Nikwax  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

 Nikwax Wool Wash (Desodorierendes Wasch- und Pflegemittel für Funktionsunterwäsche und feuchtigkeitstransportierende Kleidung aus Wolle):      Nikwax  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

Nikwax BaseFresh (Desodorierendes Pflegemittel für Funktionsunterwäsche und feuchtigkeitstransportierende Kleidung aus Synthetik, Wolle und andere Textilien, welches zu herkömmlichen Waschmitteln dazu gegeben werden kann):      Nikwax  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

Für alle Baselayer und Midlayer aus Synthetik finde ich eine geruchshemmende Polygiene oder HeiQ Fresh Behandlung super wichtig, damit sie sich möglichst lange angenehm tragen und auch ohne spezielles desodorierendes Synthetik-Waschmittel oder -Pflegemittel auf Reisen sehr gut waschen lassen.

 

UV-Schutz-Funktion:

Durch spezielle Webtechniken lässt sich bei synthetischer Bekleidung ein sehr hoher Sonnenschutz erzielen. Dieser wird mit einem UPF Wert, z.B. 50+ UPF UV-Schutz, in der Bekleidung angegeben und ist besonders für Berg- und Wassersportarten super hilfreich.

 

Hilfreiche Beiträge über Reise- und Outdoorbekleidung:

Eine hübsche junge Frau, bei einem Traumurlaub in den USA, genießt in Arkansas die wundervolle Natur – Sie trägt einen langen hübschen Cardigan, einen schicken beigen Hut, eine lange blaue Hose und gelbe Ballerinas │ Traumurlaub in Arkansas, USA │ Die besten Kleider, Röcke und Cardigans zum Reisen und für Outdoor Abenteuer │ Standort: Arkansas, USA, Nordamerika, Amerika │ Abenteuer Reiseblog │ Reise- und Outdoor Ausrüstung │ Kleider, Röcke und Cardigans

Schaue dir bei gerne meine folgenden Beiträge einmal an, um mehr wissenswerte Informationen über das Material, den Aufbau, die Auswahl und das Waschen von Reise- und Outdoorbekleidung zu erfahren.

 

Typ:

Eine hübsche junge Frau trägt ein sehr lockers schwarzes Kleid und genießt einen wunderschönen Sonnenuntergang in der Natur │ Traumurlaub │ Die besten Kleider, Röcke und Cardigans zum Reisen und für Outdoor Abenteuer │ Abenteuer Reiseblog │ Reise- und Outdoor Ausrüstung │ Kleider, Röcke und Cardigans

•  Sommerkleider und Sommer Rompers:

Für wärmere Temperaturen eignen sich am besten Sommerkleider und Sommer-Rompers. Besonders in Regionen mit hohen Temperaturen und sehr hoher Luftfeuchtigkeit wie den Tropen und Subtropen, sollten sie immer schön locker geschnitten sein, damit sie eine optimale Luftzirkulation erlauben und nicht unangenehm am Körper kleben bleiben.

•  Little Black Dresses und Rompers:

Für sehr schicke Restaurants, Bars und Clubs ist es immer empfehlenswert ein schickes schwarzes Kleid oder einen stylischen schwarzen Hosenanzug dabeizuhaben.

•  Röcke:

Röcke sind in Kombinationen mit schicken oder stylischen Oberteilen immer eine hübsche Alternative zu Kleidern und Rompers.

•  Cardigans und Ponchos:

Zur Ergänzung von Kleidern, Röcken und Rompers bieten sich super Cardigans und Pochnos an. Achte bei ihnen immer darauf, dass sie sehr lang, dünn und leicht sind. Besonders für Reisen in islamische Regionen, in denen die Scharia gilt, sind sehr lange Cardigans und Ponchos super praktisch, weil die Kleidervorschriften dort vorgeben, dass der Po bei Damen immer zweimal verdeckt sein.

 

Hilfreiche Features:

•  Taschen (tief oder verschließbar):

Taschen sind super hilfreich, um kleine Gegenstände, Schlüssel, Tickets, Karten, Geld, Ausweise, Taschentücher, MP3-Player und Smartphones darin unterzubringen. Am besten sollten sie schön tief oder verschließbar sein, damit dir nichts so einfach herausfallen kann und auch Taschendiebe nicht unbemerkt in die Taschen greifen können.

•  Geheimfächer (verschließbar):

Moderne Reisekleidung zeichnet sich häufig durch versteckte oder schwer zugängliche Geheimfächer aus, die versteckte Geldbörsen für Kreditkarten, Geld und Ausweise teilweise überflüssig machen. Sie sollten auf jeden Fall verschließbar sein, damit dir nichts unbemerkt herausfallen kann.

 

Meine Top-Empfehlungen:

Eine junge hübsche Frau, bei einer Traumreise nach Los Angelos, fährt mit dem Riesenrad am wunderschönen Santa Monica Pier und trägt dabei ein hübsches Sommerkleid │ Traumreise zum Santa Monica Pier in Los Angeles │ Die besten Kleider, Röcke und Cardigans zum Reisen und für Outdoor Abenteuer │ Standort: Santa Monica Pier, Los Angeles, Kalifornien, USA, Nordamerika, Amerika │ Abenteuer Reiseblog │ Reise- und Outdoor Ausrüstung │ Kleider, Röcke und Cardigans

Hinweise zur Auswahl:

Meine Lieblingsmarken für Kleider, Röcke, Rompers und Cardigans sind Patagonia, Rib Curl, Arc’teryx, Eddie Bauer, Wool&, Banana Republic, Icebreaker und Smartwool.

  • Patagonia – Super leichte Kleider, Röcke und Romper aus Synthetik, die über eine stark geruchshemmende Polygiene oder HeiQ Fresh Behandlung verfügen
  • Rib Curl, Arc’teryx, Eddie Bauer – Sehr hübsche synthetische Kleider, Röcke und Romper zum Reisen. Leider jedoch ohne Polygiene oder HeiQ Fresh Behandlung, weshalb ich die meisten Modelle schweren Herzens erstmal nicht empfehle, auch wenn sie mit teilweise sehr gut gefallen.
  • Wool& – Sehr schicke Kleider aus hochwertiger Merinowolle
  • Banana Republic – Cardigans aus Merinowolle oder Synthetik
  • Icebreaker und Smartwool – Kleider, Röcke und Romper aus hochwertiger Merinowolle

Kurze Inhaltsangabe:

Damen:

  • Damen – Merinowolle – Kleider
  • Damen – Synthetik – Kleider
  • Damen – Merinowolle – Röcke
  • Damen – Synthetik – Röcke
  • Damen – Merinowolle – Romper
  • Damen – Synthetik – Romper
  • Damen – Merinowolle – Cardigans und Ponchos
  • Damen – Synthetik – Cardigans und Ponchos

Waschmittel und Pflegemittel:

  • Wasch- und Pflegemittel für Funktionsunterwäsche und feuchtigkeitstransportierende Kleidung

 

Damen:

 

Eine hübsche junge Frau, bei einem Ausflug in einen wunderschönen Park, genießt das wunderschöne warme Wetter und ihr Freund macht Bilder von ihr in ihrem wunderschönen weißen Sommerkleid │ Ausflug │ Die besten Kleider, Röcke und Cardigans zum Reisen und für Outdoor Abenteuer │ Abenteuer Reiseblog │ Reise- und Outdoor Ausrüstung │ Kleider, Röcke und Cardigans

 

Damen – Merinowolle – Kleider:

•  Smartwool Women’s Merino 150 Short Sleeve Dress

Qualität: 150g/m²  │   Merinowolle  Material (ca.): 87% Merino Wool, 13% Nylon  │  Passform: Regular Fit

Smartwool  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

•  Icebreaker Women’s Cool-Lite Yanni Tank Midi Dress

Qualität: 160g/m² Merinowolle  │  │  Material (ca.): 61% Merino Wool, 19% Tencel, 14% Nylon, 6% Lycra ausschließlich Zierteile  │  Passform: Regular Fit

Icebreaker  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

•  Wool& Women’s Rowena Strech Swing Dress

Qualität: 200g/m²  │  Merinowolle Material (ca.): 75% Merino Wool, 21% Nylon, 4% Spandex  │  Passform: Relaxed Fit

Wool&

•  Wool& Women’s Clara Shirt Dress

Qualität: 205g/m² Merinowolle  │  Material (ca.): 100% Merino Wool  │  Passform: Regular Fit

Wool&

 

Damen – Synthetik – Kleider:

•  Patagonia Women’s Sundown Sally Dress

Passform: Slim Fit

Patagonia  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

•  Patagonia Women’s Magnolia Spring Dress

Passform: Slim Fit

Patagonia  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

 

Damen – Merinowolle – Röcke:

•  Icebreaker Women’s Cool-Lite Yanni Midi Skirt

Qualität: 160g/m² Merinowolle  │  │  Material (ca.): 61% Merino Wool, 19% Tencel, 14% Nylon, 6% Lycra ausschließlich Zierteile  │  Passform: Regular Fit

Icebreaker  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

 

Damen – Synthetik – Röcke:

•  Outerboro Women’s Midtown Skirt

Material: 67% Polyester, 25% Cotton, 8% Spandex  │  Passform: Regular Fit

Outerboro

•  Patagonia Women’s Fleetwith Skort

Passform: Regular Fit

Patagonia  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

•  Eddie Bauer Women’s Departure Skort

Passform: Regular Fit

Eddie Bauer  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

 

Damen – Merinowolle – Romper:

 

Damen – Synthetik – Romper:

 

Damen – Merinowolle – Cardigans und Ponchos:

•  Banana Republic Women’s Washable Merino Long Cardigan

Banana Republic  –  Amazon  –  Amazon (Suche)

 

Damen – Synthetik – Cardigans und Ponchos:

•  Banana Republic Women’s Baby Terry Lightweight Cardigan

Banana Republic  –  Amazon  –  Amazon (Suche)

 

Waschmittel und Pflegemittel:

 

Waschmittel und Pflegemittel für Funktionsunterwäsche und feuchtigkeitstransportierende Kleidung:

•  Nikwax BaseWash

Hinweis: Sehr gutes desodorierendes Wasch- und Pflegemittel für Synthetik.

Nikwax  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

•  Nikwax Wool Wash

Hinweis: Sehr gutes desodorierendes Wasch- und Pflegemittel für Wolle

Nikwax  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

•  Nikwax BaseFresh

Hinweis: Desodorierendes Pflegemittel, welches sich zu herkömmlichen Waschmitteln hinzufügen lässt, um Synthetik, Wolle und andere Textilien gleichzeitig waschen zu können.

Nikwax  –  Amazon  –  Amazon (Suche)  –  Bergfreunde  –  Bergzeit  –  Campz  –  Globetrotter

Reiseausrüstung


 

Rucksäcke, Taschen und Packhilfen
Basics & Wissenswertes
Die besten ... für Reisen und Outdoor Abenteuer
Kleidung und Schuhwerk
Basics & Wissenswertes
Die beste/n ... für Reisen und Outdoor Abenteuer
Kulturbeutel
Gesundheit und Fitness
Elektronik und Kameraausrüstung
Sicherheitsausrüstung
Camping und Trekking Ausrüstung

Hey, herzlich willkommen auf „Start Packing“!

Mein Name ist Thomas Järvinen und dies ist mein fantastischer Reiseblog für Backpacking und Outdoor Abenteuer.

Ich bin ein absoluter Reise- und Abenteuerjunkie, begeisterter Fotografie und Filmmaking Fan, und riesengroßer Nerd für die perfekte Ausrüstung zum minimalistischen Reisen mit ausschließlich Handgepäck.

Hier habe ich für dich all mein Wissen zusammengefasst und dir die ultimative Reiseanleitung für kurze Abenteuer und Langzeitreisen geschrieben.

Mein Blog und meine Videos (in Arbeit) sollen dich inspirieren, wieder zu einem Abenteurer zu werden und die Welt zu bereisen.

Entdecke unglaublich schöne Orte, interessante Kulturen und das pure Gefühl von Freiheit.

Meine Lieblings-Ausrüster

Dies sind Partnerlinks (Anzeigen). Lese hierzu bitte meinen Support Me Beitrag.

Outdoor Marke

Outdoor Shop

Kamera Shop

Outdoor Marke

Outdoor Shop

Kamera Shop

Outdoor Marke

Outdoor Shop

Kamera Shop

Support Me

Hi, schön dich hier zu finden!

Ich hoffe mein Abenteuer Reiseblog gefällt dir und hast hier viele hilfreiche Beiträge gefunden.

Wie du vielleicht schon in meinen „Über mich“ Beitrag gelesen hast, habe ich extrem viel Zeit, Arbeit und auch Geld in meinen Abenteuer Reiseblog „Start Packing“ investiert und von daher freut es mich immer extrem stark und von Herzen, wenn ich ein positives Feedback von meinen Lesern bekomme.

Hier möchte ich dir ein paar unterschiedliche Möglichkeiten zeigen wie du mir super helfen würdest und mich unterstützen könntest.

Einen super vielen lieben Dank schon einmal im Voraus!

Share This